Energetische Fußmassage

Zu einer energetischen Fußmassage gehören sieben Sitzungen, bei einer bis
zwei Sitzungen pro  Woche. In der ersten Sitzung werden energetische Blockaden aufgespürt. In den weiteren Sitzungen werden die Blockaden gelöst und disharmonische Zustände ausgeglichen.
Die Organe  werden  stimuliert und in ihrer Funktion angeregt und unterstützt. Die Massage wirkt ausgleichend und harmonisierend auf Körper und Psyche.

Anwendung findet diese Fußmassage u.a. bei Beschwerden
 - am Bewegungsapparat -z.B. Verspannungen, Schmerzen
 - am Verdauungsapperates z.B. Magenprobleme, Verstopfung
 - am Harnapparat z.B. Blasenschwäche
 - am Nervensystem z.B. Schwindel
 - an den Atemorganen z.B. Heuschnupfen, Bronchitis
 - an der Haut z.B. Ekzeme, Neurodermitis
 - oder bei psychosomatische Störungen z.B. Schlafstörungen

Es ist viel leichter, die Gesundheit zu erhalten, als entstandene Probleme zu lösen!

HINWEIS: Eine medizinische körperliche Untersuchung von einem approbierten Arzt ist unabdingbar für meine therapeutischen Interventionen.